Ferienpass Herbst 2020

Gestern starteten wieder 14 mutige Gallier in 3 Gruppen in den Hasberger Hüggel, um beim Geocaching Schätze zu finden. Wir bestritten die 3 km Runde und fanden 3 Caches in den Tiefen des Hüggels.

Natürlich durften auch hier kein guter alter Fragebogen und ein paar Aktivaufgaben fehlen. Dadurch traten die Gruppen 4 boys (Theo, Fiete, Manuel, Timo), die Waldladies (Loisa, Sophia, Melina, Svenja) und die 7 Zwerge (Ben, Tim, Elias, Jacob, Luiz, ZiShan) gegeneinander an und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Hier nun die Ergebnisse:

Platz 3: die Waldladies mit 35 Punkten
Platz 2: 4 boys mit 42 Punkten
Platz 1: die 7 Zwerge mit 44 Punkten

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams, ihr habt überragendes geleistet!

Wenn ihr noch nicht genug vom Geocaching bekommen habt freuen wir uns, wenn ihr euch die 5km oder die 10km Tour traut. Oder ihr zeigt euren Freunden die 3km Tour. Alle weiteren Infos findet ihr hier auf der Homepage unter Geocaching.

Wir sehen uns bei der nächsten Ferienpassaktion oder im Gallier Camp 2021!

Gallier Camp im HüggelTV

Hallo Hasbergen 18.09.20 Lukas Neumann – Galliercamp Hasbergen

Der mutige Obergallier Lukas hat sich zum Hasberger Bürgermeister Herrn Elixmann vor die Kamera getraut. Er berichtet von der ganzjährig laufenden Geocaching-Aktion, zu der du dich hier auf unserer Website unter der Reburik Geocaching jederzeit anmelden kannst.

SÜSSIGKEITEN GEWINNEN!

Gewinne einen Süßigkeitengutschein über 50ct für das nächste Gallier Camp Zeltlager 2021. Was du dafür tun musst:

  • Sieh dir das Video vom Besuch beim HüggelTV an (siehe oben)
  • Zähle wie oft Lukas insgesamt die Wörter Geocaching und Cach sagt.
    Schicke uns die Zahl als Nachricht bei Instagram oder Facebook.
  • Teile das Video gerne mit anderen Galliern und Freunden, damit sie auch die Chance auf Süßigkeitengutscheine haben!

Viel Erfolg wünschen dir deine Obergallier!

Geocaching mit dem Gallier Camp

Am Dienstag machten sich 8 mutige Gallier gemeinsam mit 4 Obergalliern auf den Weg in den Hasberger Hüggel, um die Wildschweinfamilie „Wildmann“ zusammenzuführen.
Dazu mussten sie mithilfe von GPS-Geräten verschiedene Koordinaten finden, an denen „Caches“ versteckt sind.
Sie traten in den Teams Waldkids und Wildschweinfans gegeneinander an, um zu sehen, wer die Aufgabe als Erstes meistern kann. Beide Gruppen lösten die Aufgabenzettel auf den gelaufenen 7km und fanden alle Caches, bei denen sie die Aktivaufgaben erfolgreich absolvierten- zuletzt gewannen die Waldkids jedoch mit einem knappen Vorsprung und ergatterten den gallischen Ruhm.
Alle Teilnehmenden werden gern nächstes Jahr als Ehrengallier mit im Camp aufgenommen.
Für alle anderen Freunde des Findens liegen weiterhin Caches im Hüggel verteilt und können auch ohne die Begleitung der Obergallier gesucht werden. Informiert euch hierfür einfach unter der Rubrik Geocaching auf unserer Homepage und meldet euch mit Familien und Freunden an.
Auf gallisches Gespür!  

Die Waldkids (mit Olivia und Ida) 

Die Wildschweinfans (mit Moritz und Svenja)


Geocaching Betreuer Edition

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, bietet das Gallier Camp seit diesen Sommerferien in Kooperation mit „Hasbergen bewegt sich! e.V.“ Geocaching an. Am Dienstag, den 18. August, könnt ihr dieses Abenteuer mit den Betreuern des Lagers erleben. Um 15 Uhr treffen wir uns auf dem Parkplatz Am Steinbrink (Am Steinbrink 26, 49205 Hasbergen). Ihr werdet euch dann in Kleingruppen mit Betreuern auf die Suche nach den versteckten Caches begeben und anschließend werden wir noch den Grill anschmeißen. Wenn du also Interesse hast und mindestens 6 Jahre alt bist, melde dich bis zum 16. August unter galliercamp@gmx.de an. Bitte gib dazu auch eine Handynummer deiner Eltern an. Die Kosten belaufen sich auf 3€. Das Ende ist für 18:30 Uhr geplant. Bitte bring eine Maske mit.

Wir freuen uns auf dich!

Deine Obergallier und Sportskanonen

P.S.: Das Geocaching steht natürlich auch sonst jederzeit zur Verfügung. Alle weiteren Informationen findest du dazu unter https://www.galliercamp.de/geocaching/

Findest du mich?

Liebe gallische Freunde,

es geht weiter… Eure Obergallier haben sich zusammen mit dem Förderverein Hasbergen bewegt sich! e.V. eine gigantische Möglichkeit für euch überlegt. Beide Teams haben die Besten der Besten in die Planung geschickt, sodass das ultimative Ferienprogramm entstehen konnte:

Geowaaaaas? Hier eine kurze Erklärung was Geocaching eigentlich ist:


Geocaching, das
= Spiel, bei dem in freiem Gelände versteckte Behälter (Caches) mithilfe von GPS gesucht und anschließend am selben Ort wieder versteckt werden.


Ok, soweit so gut… Vielleicht fragst du dich jetzt: Aber was ist wenn ich das Ganze noch nie gemacht habe?! Keine Sorge, für jeden ist etwas dabei:

Wir haben 3 Routen für euch erstellt. Hierbei gibt es

  • eine leichte Einsteigerroute von 3 km + 3 Caches,
  • eine mittlere Route mit 5 km + 5 Caches und
  • eine Profi Route für die Erfahrenen und Mutigen unter euch mit 10 km und 10 Caches.

Wir haben extra für dieses Angebot professionelle Geocachinggeräte besorgt, die ihr euch von uns ausleihen dürft. Dafür könnt ihr euch hier das Anmeldeformular herunterladen. Alle weiteren wichtigen Informationen findet ihr im Menü unter „Geocaching„.

Ihr könnt ab Montag, den 20.07.2020, euer Geocaching-Erlebnis starten.

Also: Langeweile in den Sommerferien und der Coronazeit adé!

Eure Sportskanonen und Obergallier

Von da kommen wir NIEHEIM

Die Planungen beginnen!

Am letzten Wochenende haben sich die Obergallier zu ihrem zweiten Treffen in diesem Jahr getroffen. Da es dieses Jahr auf einen neuen Zeltplatz geht, gibt es viel zu Organisieren. Frei nach dem Motto „Von da kommen wir Nieheim“ wurde die Umgebung des Zeltplatzes auf Karten gesichtet und wichtige Orientierungspunkte markiert.

In zwei Monaten geht es dann für uns Obergallier auf große Entdeckungsreise. Bis dahin sitzen wir alle auf heißen Kohlen und warten auf schöneres Wetter.

 

Nachwuchs erwünscht

Das Gallier Camp wird jedes Jahr von einem hervorragenden Betreuerteam vorbereitet, geleitet und immer wieder verbessert. Für ein unvergessliches Zeltlager braucht es aber auch immer einige neue Betreuer, die frischen Wind und neue Ideen in das bestehende Team bringen.

Das solltest du mitbringen: Ich bin mindestens 17 Jahre alt, arbeite gerne im Team, bin zuverlässig, bin gerne in der Natur und habe vor allem Spaß an der Arbeit mit Kindern.

Wir freuen uns, wenn du als Betreuer dabei sein möchtest! Dafür melde dich bitte bis zum 10.01.2020 bei uns unter galliercamp@gmx.de. Und wenn du noch Fragen hast oder dir unsicher bist, ob Zeltlager etwas für dich ist kannst du dich gerne bei uns melden. Wir freuen uns dich kennenzulernen!!

Was ist mit NRW?!

Liebe Gallier, liebe Gallier-Eltern,

wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, findet das nächste Zeltlager vom 14.-24. August 2020 statt. Damit tritt leider wieder der Fall ein, dass unsere nordrhein-westfälischen Gallier nicht teilnehmen können… Wir möchten das kurz erklären:

Das Gallier Camp fährt grundsätzlich in der 5. und 6. Woche der Sommerferien los. Das andere Zeltlager (KJG) unserer katholischen Kirche St. Josef fährt dafür in der 1. und 2. Woche weg. Diese Aufteilung haben wir vor langer Zeit vorgenommen, da wir uns viele Materialien, wie z.B. Zelte und Spielsachen mit der KJG teilen. Somit kann der Bestand in der 3. und 4. Woche überprüft, repariert und ergänzt werden.
Jetzt tritt wieder der Fall ein, dass die Schulferien von NRW und Niedersachsen sich in der 5. und 6. Ferienwoche nicht überschneiden. Leider ist es für uns nicht möglich den Zeitraum für das Gallier Camp zu ändern.

Es tut uns sehr leid, dass wir daher nicht unsere Gallier aus Lotte, Düsseldorf, Steinfurt etc. mitnehmen können. 🙁

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne bei uns (galliercamp@gmx.de).

Eure Obergallier

 

 

Auf ein Wiedersehen

Wir hoffen ihr seid gut in das neue Schuljahr gestartet und die schönen Erinnerungen ans Gallier Camp helfen euch durch die eine oder andere langweilige Schulstunde. 😉

Viel zu lange ist es her, dass wir uns gesehen haben. Aber hab‘ Geduld junger Gallier! Am Freitag, den 27. September um 19:00 Uhr gibt es das große Wiedersehen. Wir treffen uns im Pfarrgemeindehaus (Kolpingstraße 1) und werden zusammen in Erinnerungen schwelgen. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt und ihr dürft auch gerne eure Eltern und Freunde mitbringen.

Wer kann es auch kaum noch erwarten die diesjährige Fotoshow zu sehen?

„Große Momente, lustige Pannen, stylische Discooutfits, viele rote Shirts und eine Menge strahlender Gesichter erwarten euch!“ – Traktorine aus H. bei O. an der H.

 

Das war das Gallier Camp 2019!

Nun ist das Ende des Zeltlagers schon eine Woche her und der Alltag hat uns wieder voll im Griff!

Doch die Erinnerungen an das Gallier Camp 2019 zaubern uns ein Lächeln auf die Lippen. Was für ein Jahr!

Wir konnten alle Punkte auf unserer Checkliste für ein gelungenes Zeltlager abhaken:

  • super Wetter: nicht zu heiß und nicht zu kalt, perfekt für lange Wanderungen und so manche Wasserspiele
  • super Zeltplatz: viel Platz zum Spielen, Toben und Chillen mit einem großen Wald direkt vor der Haustür
  • super Stimmung: gute Laune, Spaß und Abenteuer bei vielen unterschiedlichen Spielen und Aktivitäten
  • super Essen: für jeden Geschmack etwas dabei
  • super Leute: viele neue Freundschaften sind entstanden
  • und und und …

Wir freuen uns schon, euch nächstes Jahr in Nieheim vom 14.08 bis 24.08.2020 wiederzusehen!

Eure Obergallier