Erster Regentag im gallischen Dorf

Heute mussten wir den ersten richtig regnerischen Tag überstehen. Dennoch kam keine große Langeweile auf. Vormittags wurden die Fragen für das Betreuergeländespiel vorbereitet. Der Nachmittag wurde hauptsächlich durch die Messvorbereitung gefüllt. Dabei wurden ein Theaterstück einstudiert und einige Lieder vorbereitet. Der Rest der Zeit wurde mit Gesellschafts- und Kartenspielen verbracht. Nach der Messe, die sich dem Thema Glück widmete, wurde dann zum Indoorkino geladen. Der Kinderfilm „Home“ fand beim jungen Publikum großen Anklang.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.