SAVE THE DATE!!! Bouldern mit dem Gallier Camp

Poster_Bouldern

GALLISCHE FERIEN
Das Gallier Camp startet wieder eine Ferienpassaktion!

Ostern steht vor der Tür und damit auch: die OsterFERIEN. Neben der alljährlichen Suche nach Ostereiern, locken auch wieder die Aktionen vom Ferienpass Hasbergen.
Nach der Premiere in den Sommerferien 2015, bietet das Gallier Camp auch in diesen Ferien wieder eine Unternehmung an. Die Betreuerinnen und Betreuer haben sich dieses Mal etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wir gehen mit Euch in der Zenit Boulderhalle in Osnabrück klettern.

Bouldern ist der neue Trendsport und erfreut sich seit Jahren einer stetig wachsenden Fangemeinde. Beim Bouldern klettert man ohne Sicherung in Absprunghöhe über Fallschutzmatten. Es kommt keineswegs nur auf Kraft an, dieser Sport fordert den Körper ganzheitlich. Egal ob du schon Profi bist oder einfach mal ausprobieren möchtest – bei unserer Aktion bist Du herzlich willkommen! Also schnapp Dir deine Freunde – egal ob jung oder alt – und erklimmt mit uns die Kletterwände!

Hier nun alle heißen Infos zum Termin in den Osterferien (Anmeldung wie üblich bei Ferienpassaktionen im Rathaus Hasbergen):

Das Gallier Camp geht klettern!!!
In der Zenit Boulderhalle Osnabrück am 29.03.2016

Wir treffen uns um 14.00 Uhr am PGH in Hasbergen oder um 15.15 Uhr an der Halle und werden gegen 19.30 Uhr wieder zurück sein
Kosten: 7,- Euro für Eintritt und Abendessen zzgl. Kosten für Busfahrten u. Kletterschuhe (das Ausleihen der Schuhe kostet 2,- Euro, alternativ können auch saubere, gut sitzende Hallensportschuhe mitgebracht werden)

Wir werden von einem professionellen Boulder-Trainer begleitet und eingewiesen. Das Betreuerteam des Gallier Camps ist selbstverständlich ebenfalls dabei.

Bitte beachtet unbedingt die Nutzungsbedingungen (klick mich) und bringt die unterschriebene „Einverständniserklärung für Minderjährige“ mit (klick mich).

Und nicht vergessen: Vom 22.07. bis 01.08. belagert das Gallier Camp in diesem Jahr den Zeltplatz in Uphöfen. Schnell anmelden, bevor die letzten Plätze weg sind!
Alle Infos auf www.GallierCamp.de

Kommentar verfassen