Mit den Galliern in ein weiteres Abenteuer

Folgt dem Weg durch das Labyrinth und findet heraus, was das Gallier Camp sich für die kommenden Ferien für euch ausgedacht hat:

ferienpassEs ist wieder soweit. Die Herbstferien stehen vor der Tür. Aber damit in der freien Zeit keine Langeweile aufkommt, haben wir Gallier uns was ausgedacht. Wenn ihr das Bild entziffert habt, wisst ihr ja schon alle wichtigen Fakten, sonst findet ihr sie auch noch weiter unten. Es soll mit dem Fahrrad um 14 Uhr in Richtung Sutthausen gehen. Schon seit vielen Jahren züchtet dort der Hof Hauswörmann in seinen Maisfeldern ein Labyrinth, welches wir am 07.10.2016 gerne mit Euch stürmen wollen. In diesem Jahr helfen wir Wickie und seinen Wikingern einen Schatz zu finden, der auf einer Insel versteckt liegen soll. Ist der Schatz gefunden, könnt ihr euch an einem für Schatzsucher würdigen Mahl stärken. Seid ihr dann immer noch fit, bietet der Hof einen riesigen Spielplatz mit Trampolinen, Go-Karts und diversen Tieren. Abends fahren wir mit dem Fahrrad zurück, so dass wir zu 19 Uhr wieder ankommen werden.

 

Wer die Hälfte schon wieder vergessen hat, bekommt jetzt alle Infos auf einen Blick:

Wie alt muss ich mindestens sein? Wenn du mind. 8 Jahre alt bist, kannst du mitkommen

Wann steigt das Ganze? Am 07.10.2016 14-19 Uhr

Wo treffen wir uns? Am Pfarrgemeindehaus der kath. Gemeinde Hasbergen (Kolpingstraße 1)

Wo geht es hin? Zum Hof Hauswörmann nach Sutthausen

Wie kommen wir dahin? Wir machen eine Fahrradtour mit insgesamt 16 km Strecke

Kriegen wir was zu futtern? Für die Versorgung am Hof ist gesorgt. Etwas zu Trinken für die Fahrradtour solltet ihr mitnehmen

Was kostet der ganze Spaß? Das All-Inclusive-Paket kostet dich nur 6€

Was brauche ich sonst noch? Ein verkehrstaugliches Fahrrad, dem Wetter angepasste Kleidung, einen Helm und viel Spaß und Motivation

Wo kann ich mich anmelden? Wie bei allen Ferienpassaktion im Rathaus Hasbergen

Falls du mitkommen willst, melde dich schnell an, denn es gibt nur 15 Plätze!!

Wir freuen uns auf dich!

Die Obergallier

 

Kommentar verfassen